Der Weblog und Podcast „Ein Leben in Erding“ war ein Projekt von Martin Bauer, initiiert im Rahmen seiner Masterarbeit „Vom IPod zum IRadio – Podcasting als Vorbote des individualisierten Hörfunks„.  Von 2006 bis 2009 berichtete Bauer fast wöchentlich über Skurriles und Bizarres aus dem Landkreis Erding. Im Januar 2007 wurde „Ein Leben in Erding“ sogar mit dem deutschen Podcast Award ausgezeichnet. Im Herbst 2009 hat Bauer seinen Lebensmittelpunkt nach München verlagert. das Ende von „Ein Leben in Erding“ bedeutet aber nicht das Ende von Bauers Webaktivitäten. Derzeit brütet er über neue Projekte. Mehr Informationen finden Sie zukünftig auf Bauers Homepage. Hier noch einige Worte vom Autor selbst:


„Ein Leben in Erding“ hat mir in den vergangenen Jahren sehr viel bedeutet und hat auch maßgeblich meinen beruflichen Werdegang beeinflusst und zeigte zugleich, wie sehr ich dann doch mit meiner Heimatstadt „Erding“ verwurzelt bin. Ich möchte an dieser Stelle allen Fans von „Ein Leben in Erding“ danken. Das Feedback hat mir immer wieder Mut gegeben das Projekt am Leben zu halten, auch wenn es sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat. Nachdem ich jetzt nach München gezogen bin, kann ich nur noch schwer authentisch über das „Leben in Erding“ berichten. Sollte ich allerdings jemals wieder nach Erding zurückkommen, werde ich das Projekt mit Sicherheit wieder zum Leben erwecken. In diesem Sinne: „Für den, der’s mog, für den is des Höchste“
Euer Martin Bauer“



UPDATE:

Seit Juli 2010 hat Martin Bauer ein neues Podcastprojekt am Start, welches er gemeinsam mit Christoph Stelzner realisiert:

Talk in der Taverne

Comments Keine Kommentare »

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow